Impressum - Tumororthopaedie

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Impressum

Impressum

Orthopädische Klinik und Poliklinik
Schwerpunkt Tumororthopädie

Marchioninistr. 15
D-
81377 München
Telefon: +49
89/4400-76782
E-Mail:hans_roland.duerr@med.uni-muenchen.de


Leitung

Direktor Klinik:
Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Volkmar Jansson
Schwerpunkt Tumororthopädie: Prof. Dr. med. Hans Roland Dürr

Verantwortlich für den Inhalt

Für den Inhalt dieses
Webauftritts des "Schwerpunktes Tumororthopädie der Orthopädischen Klinik und Poliklinik" ist Prof. Dr. med. Hans Roland Dürr verantwortlich.

Webmaster

Prof. Dr. H.R. Dürr

Klinikum der Universität München
Campus Großhadern
Marchioninistraße 15
81377 München

Angaben zum Klinikum der LMU München finden Sie hier

Die Homepage der Orthopädischen Klinik finden Sie
hier

Copyright

Der Inhalt der Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Vervielfältigung, Änderung, Übersetzung, Verbreitung, Nutzung oder öffentliche Wiedergabe der Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Bild- oder Tonmaterial ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung gestattet.

Disclaimer (Haftungsausschluss)

Im Informationsangebot des Schwerpunktes Tumororthopädie der
Orthopädischen Klinik und Poliklinik befinden sich Querverweise ("Links") zu anderen Internetangeboten. Durch den Querverweis wird der Zugang zur Nutzung dieser Inhalte vermittelt. Für diese "fremden" Inhalte ist der betreiber dieser Website nicht verantwortlich, da er die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert hat. Auch eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser "fremden" Informationen erfolgt wegen der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik durch den Websitebetreiber nicht, so dass sich auch keine Verantwortlichkeit des Websitebetreibers für diese "fremden" Inhalte ergibt. Bei erstmaligen Verknüpfungen mit diesen Internetangeboten hat der Websitebetreiber den fremden Inhalt jedoch daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortung ausgelöst wird.

Freistellungserklärung

Die Angaben wurden nach bestem Wissen erstellt, Fehler können jedoch nicht mit letzter Sicherheit ausgeschlossen werden. Rechtlich verbindlich sind ausschließlich die Festlegungen in den einschlägigen Rechtsgrundlagen (Gesetze, Verordnungen, Satzungen).

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü